Führung
ehoch2 – Energie der Zukunft: kann eine Photovoltaik-Anlage auf einem Gletscher installiert werden?

Thema: Energie
Schlagworte: Nachhaltigkeit und Photovoltaik
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Mit Photovoltaik-Modulen können sehr kreative und innovative Lösungen realisiert werden. Ehoch2 zeigt als Spezialist für außergewöhnliche Anlagen bei der Langen Nacht der Forschung wie Photovoltaik-Module an herausfordernden Orten realisiert werden können.

Photovoltaik

Strom ist die Energie der Zukunft. Selbst erzeugter Strom kann zur Abdeckung des betrieblichen Energieverbrauchs oder Haushaltstroms, für die Warmwasseraufbereitung und Heizzwecke sowie für die Mobilität in Form von Elektrofahrzeugen eingesetzt werden - und das sauber, umweltfreundlich und wirtschaftlich!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Das WIFI Innsbruck ist verkehrstechnisch ideal erreichbar. Die öffentlichen Verkehrsmittel C, M und T halten unmittelbar vor dem WIFI . Außerdem steht direkt am WIFI Campus ein Parkhaus zur Verfügung, in dem die Besucherinnen und Besucher der Langen Nacht der Forschung kostenlos parken können (Entwertung der Park-Münze am WIFI-Infostand).

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

WIFI Tirol | Inncubator
Campus A / Campus C / Campus E
WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116 / 120, Campus A / C / E, 6020 Innsbruck

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Kontakt

4 weitere Stationen an diesem Standort