Führung
HAWE Mattro GmbH – Einsatz in der Gefahrenzone: wie die Roboter-Plattform ROVO bei Rettungs-, Feuerwehr- und Katastropheneinsätzen hilft

Thema: Technik
Schlagworte: Mobilität, Nachhaltigkeit und Robotik
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Die Firma HAWE Mattro GmbH präsentiert seine Roboter Plattform ROVO, ein vollelektrisches Antriebssystem auf Raupen, das speziell für den Off-Highway-Einsatz entwickelt wurde. Das agile Fahrgestell ist mit einem kraftvollen Antrieb und einem hauseigenen Wechselakku ausgestattet. Robust konstruiert ist der ROVO ein kompaktes Kraftpaket, das bei Temperaturen von -20 bis +40 Grad Celsius einsatzfähig ist.

ROVO

Mögliche Anwendungsfelder sind: Inspektionen und Messungen im Gefahrenbereich, Bergrettungs-, und Katastropheneinsätze, der Einsatz unter Tag in Stollen und Tunneln, die Entnahme von Bodenproben oder zur Raumdesinfektion. 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Das WIFI Innsbruck ist verkehrstechnisch ideal erreichbar. Die öffentlichen Verkehrsmittel C, M und T halten unmittelbar vor dem WIFI . Außerdem steht direkt am WIFI Campus ein Parkhaus zur Verfügung, in dem die Besucherinnen und Besucher der Langen Nacht der Forschung kostenlos parken können (Entwertung der Park-Münze am WIFI-Infostand).

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

WIFI Tirol | Inncubator
Campus A / Campus C / Campus E
WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116 / 120, Campus A / C / E, 6020 Innsbruck

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

4 weitere Stationen an diesem Standort