Führung
Wie ist das jetzt mit dem Kunststoff?! - Ein Blick hinter die Kulissen der Abfallwirtschaft

Thema: Technik
Schlagworte: Produktion und Werkstoffe
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Abfälle sind eigentlich nur Rohstoffe am falschen Platz! Davon werden wir Sie überzeugen, indem wir Ihnen einen Blick hinter die Kulissen unserer Forschungstätigkeit bieten. Sie erfahren durch unsere Forschenden Spannendes über die österreichische Abfallwirtschaft, erleben interaktiv die aktuellen Herausforderungen des Recyclings, während unsere Forschenden aus dem Nähkästchen über aktuelle Projekte plaudern.

Durchschnittliche Verweildauer: 60 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 12 Personen

Im Rahmen der langen Nacht der Forschung möchten wir, der Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversität Leoben, einen Blick hinter die Kulissen unserer Forschungstätigkeit bieten. Von Abfallvermeidung, Re-Use, Abfallverbrennung und Deponierung – alle Aspekte werden an verschiedensten Stationen beleuchtet und Vor- und Nachteile erklärt. Wir zeigen Ihnen, was mit Ihrem Abfall passiert, nachdem Sie ihn in die Mülltonne geworfen haben.

Sie lernen während einer Führung nicht nur die Räumlichkeiten der Universität von innen kennen, sondern wir starten mit einem exklusiven Einblick in das Büro von Prof. Roland Pomberger, dessen Einrichtung allein einen speziellen abfallwirtschaftlichen Blickfang darstellt. Darüber hinaus erfahren sie durch unsere Forschenden Spannendes über die österreichische Abfallwirtschaft und erleben anhand praktischer Vorführungen in unserem Technikum einen interaktiven Überblick über die aktuellen Herausforderungen in unserem Bereich hinsichtlich Recyclingfähigkeit und Kreislaufwirtschaft, während sie so ganz nebenbei die aktuellsten Informationen zu laufenden Projekten aus erster Hand erzählt bekommen.

Wir freuen uns auf Sie!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Treffpunkt und Zählkartenausgabe für alle Stationen der Montanuniversität: Erzherzog-Johann-Trakt beim Ignaz-Buchmüller-Platz (Kreisverkehr bei Evangelischer Kirche)

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Montanuniversität Leoben
Franz Josef-Straße 18, Treffpunkt und Zählkartenausgabe für alle Stationen der Montanuniversität: Erzherzog-Johann-Trakt beim Ignaz-Buchmüller-Platz (Kreisverkehr bei Evangelischer Kirche), 8700 Leoben

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 16:00
Letzter Einlass: 22:00

Sponsoren

19 weitere Stationen an diesem Standort