Experiment
Mit Tiefbohrtechnik nachhaltig in die Zukunft

Thema: Energie
Schlagworte: Nachhaltigkeit und Ressourcen
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, In English, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Wir starten mit einem kurzen Vortrag über die Funktionen von Bohrlochzementen und werden gemeinsam ihre Druckfestigkeit prüfen. Danach zeigen wir Ihnen, mittels einer High-Speed Kamera, wie sich Bohrspülungen in Rohren verhalten. Abschließend, werden drei Bohrspülungen hergestellt und Sie können testen ob die Flüssigkeiten im Stande sind ein absinkendes Ei so stark zu bremsen das es nicht am Boden zerbricht.

Durchschnittliche Verweildauer: 40 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Wir starten mit einem kurzen Vortrag, in dem wir Ihnen die Funktionen von Bohrlochzementen und deren Testverfahren näherbringen. Diese sind besonders anspruchsvoll bei CCS (Carbon Capture and Storage) Verfahren, in welchen CO2 unterirdisch gespeichert wird. In einem Experiment werden wir dazu Zementproben auf Ihre Druckfestigkeit prüfen, indem wir sie so lange komprimieren bis sie brechen.

Bei der Flow Digitalization Station bekommen Sie anhand eines Experiments demonstriert, wie sich unterschiedliche Bohrspülungen verhalten, wenn sie nacheinander durch ein Rohr gepumpt werden. Das Verhalten der Flüssigkeiten wird mit einer High-Speed Kamera aufgenommen und das Video werden wir gemeinsam mit Ihnen analysieren.

Um ein besseres Gefühl für die Funktionen von verschiedenen Bohrspülungen zu bekommen, wird ein zweites Experiment zum Thema Viskosität vorbereitet. Dabei werden drei Spülungen unterschiedlicher Zusammensetzung gemischt und Sie können testen ob die Flüssigkeiten im Stande sind ein absinkendes Ei so stark zu bremsen das es nicht am Boden zerbricht.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Treffpunkt und Zählkartenausgabe für alle Stationen der Montanuniversität: Erzherzog-Johann-Trakt beim Ignaz-Buchmüller-Platz (Kreisverkehr bei Evangelischer Kirche)

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Montanuniversität Leoben
Franz Josef-Straße 18, Treffpunkt und Zählkartenausgabe für alle Stationen der Montanuniversität: Erzherzog-Johann-Trakt beim Ignaz-Buchmüller-Platz (Kreisverkehr bei Evangelischer Kirche), 8700 Leoben

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 16:00
Letzter Einlass: 22:00

Sponsoren

19 weitere Stationen an diesem Standort