Experiment / Vorführung
C4-09: Was passiert, wenn eine E-Auto-Batterie an ihre Grenze geht?

Thema: Technik und Umwelt
Schlagworte: Klimawandel, Mobilität, Nachhaltigkeit und Prüfverfahren
Altersgruppe: 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre

Im Battery Safety Center der TU Graz führen Forscher:innen Batterien aus E-Autos an ihre Belastungsgrenzen und lassen sie zum Beispiel mit 100 km/h gegen eine Wand krachen, um zu sehen, was dabei mit den Batterien passiert. So können sie die Autobatterien für uns alle sicherer und besser machen. Ihr könnt während der Langen Nacht der Forschung das Forschungslabor besuchen und alles über die dortige Arbeit erfahren.

Durchschnittliche Verweildauer: 60 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 15 Personen

Batman und Robin
  • Besichtigung unterschiedlicher Batteriekonzepte und Batterietypen: Von der Batteriezelle bis zum Modul und einem gesamten Fahrzeugbatteriepack aus einem aktuellen Oberklassefahrzeug.
  • Besichtigung innovativer, einzigartiger, eigens konzipierter Prüfstände.
  • Vorführung von Versuchsvideos mit Batterien, in denen die Belastungsgrenzen evaluiert wurden.
  • Hands-on: Schnellladen einer Li-Ionen Batteriezelle eines E-Fahrzeugs und Analyse des elektrischen und thermischen Verhaltens der Batterie am eigens entwickelten Prüfstand BATMAN (Battery Testing, Monitoring and Cycling) und ROBIN (RObust Battery CondItioning and ClampiNg Device)

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Kostenfreier Shuttlebus ab Jakominiplatz. Techniklinie C, Haltestelle C4 Inffeldgasse Mitte. Der Standort ist auch mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar: Straßenbahnlinie 6, Haltestelle St. Peter-Schulzentrum. Für Besucher:innen stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Zugang zum Battery Safety Center über Eingang Inffeldgasse 25B!
Partner der LNF
TU Graz
Institut für Fahrzeugsicherheit (VSI)
Battery Safety Center Graz (BSCG)
TU Graz - Inffeldgasse 25A
Inffeldgasse 25A, 8010 Graz
Inffeldgasse 25A, Erdgeschoß

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Beginnzeiten

17:15, 18:15, 19:15, 20:15, 21:15 Uhr
Einteilung in Gruppen für einen Stationenbetrieb

2 weitere Stationen an diesem Standort