Workshop
Wie viele Insekten leben auf einem m² Wiesenboden?

Thema: Umwelt
Schlagworte: Natur
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Bei dieser Station wollen wir der Frage auf den Grund gehen, wie viele Insekten auf einem m2 Wiese leben. Insekten gehören zu den am häufigsten vorkommenden Tieren der Welt – ihre Biomasse ist etwa 17 Mal größer als jene der gesamten Menschheit. Grund genug, um dieser wichtigen Spezies Aufmerksamkeit zu schenken - schließlich erfüllt sie in unserem Ökosystem äußerst wichtig.

Kursteilnehmer Natur- und Landschaftsvermittler Mondseeland

Im Rahmen der Ausbildung für Natur- und Landschaftsvermittlung wollen wir der Frage auf den Grund gehen, wie viele Insekten auf einem m2 Wiese leben. Insekten gehören zu den am häufigsten vorkommenden Tieren der Welt – ihre Biomasse ist etwa 17 Mal größer als jene der gesamten Menschheit. Grund genug, um dieser wichtigen Spezies Aufmerksamkeit zu schenken - schließlich erfüllt sie in unserem Ökosystem äußerst wichtige Aufgaben.

Leider ist die Vielfalt der Insekten weltweit aufgrund verschiedener Faktoren stark bedroht. Wir wollen uns gemeinsam mit den Teilnehmer:innen des Zertifikatslehrgangs damit beschäftigen, welche Faktoren für das Vorkommen und das Verschwinden heimischer Insekten verantwortlich sind, welche Insekten sich auf einer Wiese wohl fühlen und was jeder einzelne von uns dafür tun kann, um der Bedrohung mancher Insektenarten entgegenzuwirken. 

Für alle Interessierten werden wir auch gerne über die Ausbildung zu Natur- und Landschaftsvermittlung berichten und informieren, was die Absolvent:innen nach Abschluss des Kurses damit machen können. 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Bitte nutzen Sie bei der Langen Nacht der Forschung den kostenlosen Busshuttle zwischen den Standorten. Es gibt eine sehr begrenzte Anzahl an Parkplätzen vor dem Technologiezentrum Mondseeland. Haltestellen: Tourismusverband Mondseeland/Parkplatz Seepromenade Mondsee/Forschungsinstitut für Limnologie/Reinhaltungsverband Mondsee-Irrsee/BWT Holding GmbH/Technologiezentrum Mondseeland

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Technologiezentrum Mondseeland
Technoparkstr. 4, 5310 Mondsee

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Covid-Maßnahmen.

Sponsoren

22 weitere Stationen an diesem Standort