Führung
In welchen Häusern haben die Menschen der Jungsteinzeit am Mondsee gelebt?

Thema: Kultur
Schlagworte: Archäologie und Geschichte
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Wann, wo und vor allem wie lebten die Menschen der Jungsteinzeit in Mondsee? Wie bauten sie ihre Häuser, machten Feuer und stellten ihre Kleidung her? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir im Pfahlbaumuseum Mondsee auf die Spur. Wir tauchen ab in die Welt der Pfahlbauten, betrachten Originalfunde aus der Siedlung und versuchen uns an der Handspindel und an der Herstellung von Pfeilspitzen aus Feuerstein.

Pfahlbaumuseum Mondsee

Um 17.00 Uhr findet eine Führung für Kinder und Erwachsene statt.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Bitte nutzen Sie bei der Langen Nacht der Forschung den kostenlosen Busshuttle zwischen den Standorten. Es gibt eine sehr begrenzte Anzahl an Parkplätzen im Ortszentrum. Haltestellen: Tourismusverband Mondseeland/Parkplatz Seepromenade Mondsee/Forschungsinstitut für Limnologie/Reinhaltungsverband Mondsee-Irrsee/BWT Holding GmbH/Technologiezentrum Mondseeland

Pfahlbau- und Klostermuseum Mondsee
Wredeplatz 1, 5310 Mondsee

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:50

Beginnzeiten

17:00 Uhr

Information

Um 17.00 Uhr findet eine Führung für Kinder und Erwachsene statt.

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Covid-Maßnahmen!

Sponsoren