Vortrag
Rahmenprogramm: Globale Bevölkerungsentwicklung: Fehlen uns in Europa die Kinder? (19:30 Uhr | Universität | Hörsaal A)

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Bildung und Migration
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei

Wolfgang Lutz (Professor an der Universität Wien sowie Gründungsdirektor des Wittgenstein Centre for Demography and Global Human Capital, IIASA, OeAW, Universität Wien)

Wolfgang Lutz

Das Wachstum der Weltbevölkerung verlangsamt sich und sie wird in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts vermutlich bei rund 10 Milliarden gipfeln, da überall die Geburtenraten sinken. In Afrika, wo sie noch recht hoch sind, wird sich die Bevölkerung noch verdoppeln. In Europa und Ostasien altert die Bevölkerung rasch und hat in Ländern ohne Zuwanderung schon zu schrumpfen begonnen. Die entscheidende Frage ist, ob es gelingt, die geringere Zahl von Kindern durch bessere Bildung und höhere Erwerbsbeteiligung zu kompensieren.

Vortrag aus der Reihe Utopia! Ist die Welt aus den Fugen? Beiträge zur Kunst der Aufklärung (veranstaltet von der Universität Klagenfurt gemeinsam mit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften)

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Universität Klagenfurt
Universitätsstraße 65-67, 9020 Klagenfurt

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 16:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren / Partner

33 weitere Stationen an diesem Standort