Mitmachstation
Wie viele Züge fahren täglich in Österreich und Deutschland?

Thema: Technik
Schlagworte: Mobilität und Produktion
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern und Jugendliche

Um die Züge an den Bahnhöfen zum Stillstand zu bringen, baucht es leistungsfähige Bremsen. Diese Bremsen beinhalten Reibbeläge der Miba Friction Group welche für ein leiseres und vor allem sicheres Abbremsen sorgen. An unserem Stand kannst du diese Reibbeläge ganz genau unter die Lupe nehmen und unsere Modelleisenbahn bewundern.

Mobilität der Zukunft - Ein Slogan bei dem Miba ein Teil davon sein will und zwar in unterschiedlichsten Bereichen. Konkret geht es hier um die Mobilität mittels Schienenverkehr. Damit Klimaziele erreicht werden können, wird in vielen Ländern versucht, das Schienenverkehrsangebot zu erweitern. Dabei bezieht sich die Erweiterung nicht nur auf den Personen- sondern auch auf den Güterverkehr, um die täglich hunderttausenden LKW-Transporte zu verringern. Der Zug der Zukunft wird sich stark verändern. Dadurch werden auch immer mehr Anforderungen an das Bremssystem gestellt. Für den entsprechenden Komfort und Sicherheit sind zuverlässige und umweltfreundliche Bremsen notwendig. Diesen Ansprüchen will Miba mit den eigens entwickelten Bremsbelägen gerecht werden. Die Reibbeläge der Miba Friction  Group zeichnen sich durch Robustheit, Wetterresistenz und Geräuschdämmung aus und tragen zudem für eine sichere und leise Fahrt bei. Nimm unsere Reibbeläge ganz genau unter die Lupe und wirf auch einen Blick auf unsere Modelleisenbahn. Am Lapotp kannst du außerdem im CAD Programm die Bremsen von allen Seiten nochmal genauer betrachten.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Miba AG
Dr. Mitterbauer-Straße 3, 4663 Laakirchen

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Sponsoren

18 weitere Stationen an diesem Standort