Mitmachstation
Wie smart ist ELVIS?

Thema: Technik
Schlagworte: Informationstechnologie, Internet of Things und Telekommunikation
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Die Station präsentiert ELVIS – das Embedded Lab Vienna for IoT & Security und gliedert sich in drei Module: Security im Smart Home, WLAN Security, Passwortsicherheit. Im Rahmen jedes Moduls soll das Bewusstsein aller Teilnehmenden für den sicheren Umgang mit neuen IT-Technologien im smarten Zeitalter geschärft werden.

Durchschnittliche Verweildauer: 30 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 24 Personen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sicher surfen und ein sicheres Passowort erstellen. Was passiert im Smart Home? Mit wem spricht der Smart-TV? Gerne können Sie eigene Smartphones bzw. Smart-Home-Geräte mitbringen und wir zeigen Ihnen, was Sie selbst über deren Sicherheit herausfinden können.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Anreise öffentlich: Mit der U1 oder 15A bis Altes Landgut Anreise Auto: Kostenpflichtige Parkplätze in der Nähe vorhanden

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Den Lift finden Sie rechts neben dem Empfang. Das Netzwerklabor befindet sich im Gebäudetrakt B, 1. Stock.
FH Campus Wien
Kompetenzzentrum für IT-Security
Master IT-Security, ELVIS Lab
FH Campus Wien
Favoritenstraße, 226, 1100 Wien
Gebäudetrakt B, 1. Stock, Lift rechts neben Empfang

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Information

Für diese Veranstaltungen wird das Tragen einer FFP 2 Maske empfohlen. Die Cafeteria und Mensa haben für die Konsumation vor Ort bis 20.00 Uhr geöffnet.

Sollten Sie für Ihre Teilnahme etwas Bestimmtes benötigen, z. B. Gebärdensprach- Dolmetscher:in, technische Unterstützung bei Hörbeeinträchtigung, kontaktieren Sie bitte Daniela Dunkler bis möglichst 29.4.22 unter forschung@fh-campuswien.ac.at.

6 weitere Stationen an diesem Standort