Expert:innenvortrag
Welche Folgen haben Unterbrechungen am Arbeitsplatz?

Thema: Digitalisierung
Schlagworte: Informationstechnologie
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Der Arbeitsalltag bringt mittlerweile viele Herausforderungen mit sich. Dazu gehören vor allem Unterbrechungen, wie das plötzliche Telefonklingeln, unerwartete Fragen von Kolleginnen und Kollegen sowie unangekündigte oder dringende Zusatzaufgaben. Dieser Vortrag stellt Ihnen die verschiedenen Facetten von Unterbrechungen sowie den gesellschaftlichen Nutzen der dafür geplanten Dissertation vor.

Digitale Technologien sind aus dem beruflichen sowie privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie ermöglichen eine schnelle Übermittlung von Nachrichten und eine effektivere und effizientere Erledigung von Aufgaben – so zumindest in der Theorie. Obwohl die Beantwortung dieser gelegentlichen Nachrichten nicht viel Zeit in Anspruch zu nehmen scheint, ist die schiere Anzahl von E-Mails und Sofortnachrichten im Laufe eines Arbeitstages und die Zeit, die erforderlich ist, um die daraus entstehenden Unterbrechungen zu bewältigen, ein Problem des modernen Arbeitsplatzes. So belegen facheinschlägige Studien, dass neben der Unterbrechung der Aufgabenerledigung auch die Aufgabenleistung beeinträchtigt werden kann.

Der Umgang mit Unterbrechungen spielt daher bei der Erledigung von Aufgaben eine wichtige Rolle. Deshalb werden aus der Forschung abgeleitete Handlungsempfehlungen benötigt, um die Arbeitsproduktivität zu wahren, sei es am Arbeitsplatz, im Büro oder auch im Homeoffice. Das Thema dieses Vortrags ist hochaktuell und die Erkenntnisse der dafür geplanten Dissertation können zur Selbstorganisationskompetenz des Arbeitsalltages wesentlich beitragen.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Sponsor der LNF
FH Oberösterreich
Fakultät für Wirtschaft und Management
Campus Steyr, Gebäude FH III
FH Oberösterreich Campus Steyr
Gaswerkgasse, 4400 Steyr

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Beginnzeiten

20:00 Uhr
Eintritt nur zu den Beginnzeiten; Vortragsdauer ca. 30 Minuten

Information

In diesem Vortrag werden Ihnen die unterschiedlichen Facetten sowie Folgen von Unterbrechungen am Arbeitsplatz vorgestellt. Anschließend wird der praktische und wissenschaftliche Nutzen der zu diesem Zweck geplanten Dissertation dargestellt.

Sponsoren

20 weitere Stationen an diesem Standort