Mitmachstation
Wie werden Augmented und Virtual Reality die Produktion der Zukunft verändern?

Thema: Digitalisierung
Schlagworte: Produktion und Virtual Reality
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, In English, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Probieren Sie Augmented und Virtual Reality Technologien selbst aus und erfahren Sie, wie diese Technologien die Produktion nachhaltig verändern werden. Tauchen Sie dabei in faszinierende virtuelle Welten ein und blicken Sie durch die Brille der Arbeiterin / des Arbeiters der Zukunft.

Augmented Reality bezeichnet die Verschmelzung der realen Umgebung mit digitalen Inhalten. Diese Technologie findet sich beispielsweise beim Einblenden von Bewegungsabläufen bei Live-Sportveranstaltungen oder bei Spielen wie Pokémon Go. In der Virtual Reality wird die reale Welt ausgeblendet und die User begeben sich in komplett digitale, vom Computer erschaffene Welten. Beide Technologien werden sowohl unser Privatleben als auch die Arbeitswelt nachhaltig beeinflussen. Im industriellen Montageprozess werden mittels Smart Glasses einzelne Arbeitsschritte ins Sichtfeld der Arbeiter projiziert. Hier fließen menschliche Arbeitskraft und Computerunterstützung nahtlos ineinander. In virtuellen Umgebungen können Wartungsprozesse simuliert und trainiert werden, ohne den laufenden Betrieb zu unterbrechen.

Bei dieser Station tauchen Sie in faszinierende digitale Welten ein, die in einigen Jahren so normal sein werden wie heute der Blick aufs Smartphone.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Sponsor der LNF
FH Oberösterreich
Fakultät für Wirtschaft und Management
Campus Steyr, Gebäude FH III
FH Oberösterreich Campus Steyr
Gaswerkgasse, 4400 Steyr

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Sponsoren

20 weitere Stationen an diesem Standort