Mitmachstation
STIWELL® Neurorehabilitation – Funktionelle Elektrostimulation ausprobieren!

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Life Sciences
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, In English, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Wie funktioniert funktionelle Elektrostimulation? Wie wird Menschen dadurch geholfen? Wie fühlt es sich an, wenn Muskeln und Nerven mithilfe von Strom stimuliert werden? Kitzelt es? Tut es weh? Finde all das während der Langen Nacht der Forschung im Audioversum Science Center an der Station von STIWELL® Neurorehabilitation heraus!

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Die funktionelle Elektrostimulation ist in der Medizinbranche eine Methode um die Rehabilitation nach orthopädischen und neurologischen Erkrankungen zu unterstützen. Aber wie funktioniert die „FES“ (funktionelle Elektrostimulation) eigentlich? 

Wie wird Erkrankten dadurch geholfen? 

Wie fühlt es sich an, wenn Muskeln und Nerven mithilfe von Strom stimuliert werden? 

Kitzelt es?  

Tut es weh? 

All diese Fragen werden nach der Langen Nacht der Forschung beantwortet sein!  Als Teil von MED-EL, ist die Business Unit Neurorehabilitation STIWELL® im Audioversum Science Center vertreten und zeigt dir, wie funktionelle Elektrostimulation funktioniert und sich anfühlt! 

 

 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: direkt am Landhausplatz Innsbruck mit dem Zug: Hauptbahnhof Innsbruck, ca. 5 Minuten Fußweg mit dem Auto: Parken Landhausgarage Innsbruck mit dem öffentlichen Verkehr: Linien die Richtung Hauptbahnhof und Museumsstraße verkehren

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

MED-EL Elektromedizinische Geräte GmbH.
AUDIOVERSUM Science Center
AUDIOVERSUM Science Center
Wilhelm-Greil-Straße 23, 6020 Innsbruck
Die Station befindet sich in der MED-EL World im 1. Stock

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

7 weitere Stationen an diesem Standort