Kinderprogramm
Wie kann ein kombinierter Gütertransport anhand von LEGO-Simulationen dargestellt werden?

Thema: Technik
Schlagworte: Globalisierung und Mobilität
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Der LEGO-Umschlagssimulator, bestehend aus einem trimodalen Modellhafen mit dazugehöriger Inf-rastruktur und den entsprechenden Verkehrsträgern, simuliert multimodale Transporte mit zwei oder mehr Verkehrsträgern. Das Ziel dabei ist komplexe multimodale Transporte vereinfacht darzustellen und Multimodalität als umweltfreundliche Transportalternative den Teilnehmer*innen näher zu bringen.

Legosimulator

Der Simulator stellt komplexe multimodale Gütertransporte vereinfacht dar. Multimodal bedeutet, dass für den Transport von Ladungen verschiedene Verkehrsträger eingesetzt und kombiniert werden. Bei guter Planung und nahtlosem Ineinandergreifen der Verkehrsträger kann ein Zusammenwirken erzeugt und Zeit eingespart werden. Die BesucherInnen können sich aktiv beteiligen und die einzelnen Akteure der Gütertransportkette – konkret sind dies Portalkran, Greifstapler (Reach-Stacker), Zug, Schiff, LKW – möglichst ressourcenschonend selbst steuern. Ziel beim LEGO-Simulator ist es, Kosten, Zeit und Emissionen bestmöglich einzusparen. Durch die spielerisch gestaltete Interaktion wird klar, wie wichtig eine gut durchdachte Transportplanung ist. Bei den digitalen Spielanwendungen ist das Transportplanungstalent der TeilnehmerInnen gefragt. Aufgabe ist es verschiedene Güter effizient von A nach B zu transportieren; multimodaler Transportketten vom Rohprodukt bis zum Endkunden zu planen und Berufsbilder in der Logistikbranche zu entdecken. Die digitalen Spielanwendungen können bei dieser Station aktiv am Tablet getestet und erforscht werden.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Sponsor der LNF
FH Oberösterreich
Fakultät für Wirtschaft und Management
Campus Steyr, Gebäude FH III
FH Oberösterreich Campus Steyr
Gaswerkgasse, 4400 Steyr

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Sponsoren

20 weitere Stationen an diesem Standort