Mitmachstation
Von Genschere zu Militärdrohnen - wo bleibt die Ethik in der Forschung?

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Philosophie und Soziales
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Wie wichtig sind Ethik und Moral für Wissenschaft? Was darf Forschung? Und: Wie funktioniert Forschung eigentlich? Was bedeutet Erkenntnis? Wo sagen wir Stopp zu Experimenten mit Genetik, Künstlicher Intelligenz oder Ökonomie? Erfahren Sie hier, warum Wissenschaft und Technologie nur mit Hilfe von ethischer und erkenntnistheoretischer Reflexion ihrer Rolle in der Gesellschaft gerecht werden können.

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Unsere Station umfasst vier "Geschichten". Die erste Geschichte widmet sich dem Turing-Test, der zeigen sollte, ob Maschinen denken können. Wir werden dem Publikum einige der Programme zugänglich machen, die den Turing-Test bestehen wollten und mit Testpersonen über die ethischen Dimensionen von Maschinenintelligenz reflektieren. Die zweite betrachtet Mikroorganismen durch ein Mikroskop und fragt, wie wir wissen, dass die Dinge, die wir nur mit Hilfe von Instrumenten wahrnehmen können, auch wirklich existieren. Die dritte zeigt eine Szene, in der ein Paar in seinem Wohnzimmer vor einem Haufen Geld steht und durch ein Fenster das Weltall betrachtet. Die Szene soll dazu anregen, über die Realität von Geld nachzudenken. Die vierte Geschichte schließlich nimmt die Coronakrise zum Anlass, allgemein die Rolle von Wissenschaft in der Gesellschaft zu reflektieren. 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Sie können die Johannes Kepler Universität Linz am besten mit den Öffis (Straßenbahnlinie 1 und 2) aber auch mit PKW erreichen. Wir empfehlen aber die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Achtung: In den öffentl. Verkehrsmitteln gilt die FFP2-Maskenpflicht.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69, 4040 Urfahr
Science Park 3, Erdgeschoss rechts

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

48 weitere Stationen an diesem Standort