Mitmachstation
Noch ganz dicht? Oder: wie leer ist Vakuum?

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Physik
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Das Vakuum ist leer – oder auch nicht. Zwar ist im Hochvakuum die Anzahl der Teilchen pro Volumen auf weit unter ein Milliardstel der umgebenden Luft reduziert, aber schon kleinste Lecks können physikalische Versuche und die Experimente empfindlich stören. Wie aber findet man diese Lecks? Ein Gasanalysator und Heliumballons werden uns bei der Lecksuche helfen.

Durchschnittliche Verweildauer: 10 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 1 Personen

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Sie können die Johannes Kepler Universität Linz am besten mit den Öffis (Straßenbahnlinie 1 und 2) aber auch mit PKW erreichen. Wir empfehlen aber die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Achtung: In den öffentl. Verkehrsmitteln gilt die FFP2-Maskenpflicht.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Sponsor der LNF
Johannes Kepler Universität Linz
Institut für Experimentalphysik, Abteilung für Oberflächenphysik
Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69, 4040 Urfahr
Physikgebäude, Erdgeschoss

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

48 weitere Stationen an diesem Standort