Experiment
Smart Actuators: Wie helfen intelligente Aktuatoren dem Klima?

Thema: Technik
Schlagworte: Mobilität, Nachhaltigkeit und Ressourcen
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Die industrielle Revolution war der Startschuss: Motoren treiben uns, unsere Fahrzeuge und unsere Industrie an. Das allerdings nicht immer umweltfreundlich. Jetzt ist es an der Zeit, diese Bewegungen energieeffizient, kostengünstig, effektiv und vor allem klimaverträglich auszuführen. Oder kurz: smart. Erfahren Sie hier, wie gemeinsam mit dem Industriepartner und Sponsor HOERBIGER an Systemen geforscht wird.

Durchschnittliche Verweildauer: 10 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Smart Actuators

Erfahren Sie hier, wie gemeinsam mit dem Industriepartner und Sponsor HOERBIGER an Systemen geforscht wird, die z.B. signifikante Energieeinsparungen bei Gaskompressoren bringen.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Sie können die Johannes Kepler Universität Linz am besten mit den Öffis (Straßenbahnlinie 1 und 2) aber auch mit PKW erreichen. Wir empfehlen aber die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Achtung: In den öffentl. Verkehrsmitteln gilt die FFP2-Maskenpflicht.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Sponsor der LNF
Johannes Kepler Universität Linz
JKU HOERBIGER Research Institute for Smart Actuators
Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69, 4040 Urfahr
Science Park 2, Erdgeschoss rechts

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

48 weitere Stationen an diesem Standort