Expert:innenvortrag
Wie fordert die demografische Entwicklung das Blutspendewesen?

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Bildung, Globalisierung, Migration, Soziales und Statistik
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Wussten Sie, dass die Überalterung der Bevölkerung doppelte Herausforderungen für die Aufbringung und Verteilung von Blutkonserven mit sich bringt? Einerseits werden viele Blutprodukte benötigt, andererseits wird es immer schwieriger ausreichend gesunde Blutspender zu finden.

Durchschnittliche Verweildauer: 15 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Spenderentwicklung

Im Rahmen Ihrer Blutspende erheben wir bei der Anamnese und dem Arztgespräch Ihren Gesundheitszustand und führen einen kleinen Gesundheitscheck durch. Aus diesen Daten können wir den individuellen Betreuungsbedarf für den Blutspender erkennen, um eine bestmögliche Verträglichkeit der Blutspende zu gewährleisten.

Außerdem können Sie anhand einer interaktiv gestalteten Ansicht die einzelnen Blutspendeaktionen und die Wohnortgemeinden der einzelnen Blutspender evaluieren. Hier können Sie entdecken, ob Blutspender nur in deren Heimatort zur Blutspende gehen oder nehmen diese sogar eine weitere Wegstrecke auf sich, um das Leben Anderer zu retten?

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Rotes Kreuz Oberösterreich
Blutzentrale Linz
Blutzentrale Linz
Krankenhausstraße 7, 4020 Linz

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren

13 weitere Stationen an diesem Standort