Mitmachstation
Blut – dicker als Wasser?

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Biologie und Humanmedizin
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Wussten Sie, dass mehr als 30 verschiedene Parameter von Blutspendern getestet werden müssen, um ausgabefähige Blutprodukte zu generieren? Wissen Sie, was mit den Blutröhrchen nach der Blutspende passiert und welchen Einfluss neue Erreger auf die Freigabe von Blutprodukten haben?

Durchschnittliche Verweildauer: 10 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Blutröhrchen für die Testung

Als Mitglied der European Blood Alliance und der Kommission Blutspendewesen des ÖRK arbeiten wir aktiv an der Verbesserung der Sicherheit unserer Blutprodukte mit. Neue diagnostische Tests sollen sicherstellen, dass für diese „emerging infectious diseases“ spätestens beim Blutspenden Endstation ist.

Wir zeigen Ihnen, mit welchen diagnostischen Labortests unsere Blutprodukte getestet werden: einige davon sind gesetzlich für die Produktfreigabe vorgeschrieben, andere hingegen werden als Service für unsere Blutspender durchgeführt. Sie können den Weg der Blutröhrchen nach der Spende durch das Labor verfolgen und einen Einblick in die Arbeit eines Screening-Labors gewinnen. 

Mittels Quizfragen werden Ihnen die wichtigsten Fakten zum Thema Blut nähergebracht, Kinder lernen spielerisch Blutkörperchen und Blutgruppen kennen.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Rotes Kreuz Oberösterreich
Blutzentrale Linz
Blutzentrale Linz
Krankenhausstraße 7, 4020 Linz

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren

13 weitere Stationen an diesem Standort