Mitmachstation
Irgendwann wird alles kaputt – warum eigentlich?

Thema: Technik
Schlagworte: Mobilität, Produktion und Werkstoffe
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Haben Sie sich auch schon oft gefragt, warum andauernd irgendwelche Teile am Auto oder anderswo kaputt gehen? Wir zeigen's Ihnen! Erfahren Sie, wie man die Festigkeit hochoptimierter Leichtbauteile gewährleistet und warum Bauteile, die irgendwann brechen, trotzdem sicher sein können. Mehr Informationen und Live-Bilder finden Sie hier: jku.at/ikl/lnf

Maximale Kapazität der Station: 20 Personen

Faserwelligkeit

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Sie können die Johannes Kepler Universität Linz am besten mit den Öffis (Straßenbahnlinie 1 und 2) aber auch mit PKW erreichen. Wir empfehlen aber die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Achtung: In den öffentl. Verkehrsmitteln gilt die FFP2-Maskenpflicht.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Sponsor der LNF
Johannes Kepler Universität Linz
Institut für Konstruktiven Leichtbau
Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69, 4040 Urfahr
Science Park 1, Erdgeschoss

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

48 weitere Stationen an diesem Standort