Mitmachstation
Baggern ohne schlechtes Gewissen – auf dem Weg zu „grünen“ Baumaschinen?

Thema: Technik
Schlagworte: Produktion
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei

Unzählige Bagger sind täglich weltweit im Einsatz, der Energieverbrauch ist dabei enorm. Den Forschern von LCM ist es gelungen die Effizienz der Baumaschinen durch ein innovatives Ventilsystem deutlich zu erhöhen. Kraft und Genauigkeit werden somit um Nachhaltigkeit erweitert. In einem Geschicklichkeitsspiel erleben Sie selbst, wie feinfühlig sich ein nachhaltig gebauter Bagger bewegen lässt.

Maximale Kapazität der Station: 5 Personen

Bagger

Bagger können enorme Kräfte entwickeln und sind daher im Stande, riesige Mengen an Erde und anderen Baumaterialien unter zum Teil sehr rauen Bedingungen zu bewegen. Daneben müssen diese Maschinen aber auch besonders feinfühlig bedienbar sein, um zum Beispiel hochgenaue Planier- bzw. Nivellieraufgaben zu verrichten. Um diese beiden Extreme zu vereinen, wird zur Realisierung aller Bewegungen eines Baggers hydraulische Antriebstechnik eingesetzt. Aber um gerade diese gegensätzlichen Anforderungen bestmöglich zu erfüllen, leidet an manchen Stellen die Energieeffizienz solcher Systeme.

Vor dem Hintergrund der steigenden Bedeutung von Ressourceneinsparungen und CO2-Reduktionen ist es den Forschern des LCM gelungen, ein Ventilsystem zu entwickeln, das im Stande ist, den Energieverbrauch von Baggern um bis zu 30 % zu reduzieren, dabei aber nicht auf die eingangs erwähnten Eigenschaften zu verzichten. Zudem wird durch eine konsequente Digitalisierung die Möglichkeit geschaffen, solche Bagger besser auf verschiedene Situationen zu adaptieren und sie sogar fernwartbar zu machen.

Bei unserem Geschicklichkeits-Gewinnspiel erleben Sie selbst, wie feinfühlig sich so ein Bagger bewegen lässt.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Sie können die Johannes Kepler Universität Linz am besten mit den Öffis (Straßenbahnlinie 1 und 2) aber auch mit PKW erreichen. Wir empfehlen aber die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Achtung: In den öffentl. Verkehrsmitteln gilt die FFP2-Maskenpflicht.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Linz Center of Mechatronics GmbH
LCM - LINZ CENTER OF MECHATRONICS GMBH
Johannes Kepler Universität Linz
Altenberger Straße 69, 4040 Urfahr
Science Park 1, Außenbereich

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

48 weitere Stationen an diesem Standort