Experiment
Braucht Ried das Metaverse?

Thema: Digitalisierung
Schlagworte: Virtual Reality
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, In English, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Gemeinsam virtuelle Welten erkunden, darin Spaß haben oder sie selber gestalten? Das Metaverse verspricht eine Welt, in der (fast) nichts unmöglich scheint. Im Mittelpunkt steht die soziale Interaktion miteinander und das Gefühl, ganz nah dran zu sein. Probieren Sie es einfach selber aus und matchen Sie sich am virtuellen Rieder Hauptplatz.

Durchschnittliche Verweildauer: 15 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 20 Personen

Matchen Sie sich am virtuellen Rieder Hauptplatz im Metaverse

VR ist ein Fundament des Metaverse. Diese digitale Parallelwelt versucht die reale und virtuelle Welt zu verknüpfen. Wie es eines Tages aussehen wird, weiß momentan noch kaum jemand.

Bei der Langen Nacht der Forschung sind alle eingeladen gemeinsam das zukünftigen Metaverse zu besuchen, um sich dort bei einem Spiel am virtuellen Rieder Hauptplatz zu messen. Besucher im Techno-Z Ried können entweder aktiv mit VR-Brille teilnehmen oder passiv das Spielgeschehen über Screens mitverfolgen.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Unser Standort ist mit Bahn, Bus, Auto oder zu Fuß erreichbar. Bei Anreise mit dem PKW steht den Besuchern ein kostenloser Parkplatz zur Verfügung.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Techno-Z Ried Technologiezentrum GmbH
Molkereistraße 4, 4910 Ried im Innkreis

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Beginnzeiten

17:00 Uhr

Sponsoren

2 weitere Stationen an diesem Standort