Mitmachstation
Wie fühlt es sich an, wenn selbstständiges Essen und Trinken nicht mehr möglich sind?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Alternsforschung, Ernährung und Pflege
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Selbstständiges Essen und Trinken sind durch eingeschränktes Sehen und Greifen nicht wie gewohnt möglich. In dieser Mitmachstation erleben Jugendliche und Erwachsene wie es sich anfühlt diese Tätigkeiten des Alltags nicht mehr wie gewohnt tun zu können. So wird das Verständnis für nötige Anpassungen geweckt, damit das selbstständige Essen und Trinken möglichst lebenslang erhalten bleibt.

Durchschnittliche Verweildauer: 20 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 8 Personen

Wie fühlt sich eingeschränktes Essen und Trinken an?

Diese Mitmachstation ermöglicht Jugendlichen und Erwachsenen das Erleben von eingeschränktem Sehen und Greifen in Verbindung mit dem selbstständigen Essen und Trinken. Die Erfahrungen zu diesem Thema fördern das Verständnis für Beeinträchtigungen, die im Laufe des Lebens auftreten können. Ergänzend werden auch geeignete Hilfsmittel vorgestellt und Tipps für die altersangepasste Ernährung angeboten, um Mangelernährung vorzubeugen. Die erworbenen Kompetenzen in Ernährungsgeragogik unterstützen die Selbstständigkeit beim Essen und Trinken und fördern die Kommunikation zwischen den Generationen.

Vertiefende Informationen zur altersangepassten Ernährung für Küche und Service sind in unserem online-Kurs: „Essgenuss im Alter – Ernährungsgeragogik unterstützt“ für alle interessierte Personen kostenfrei zugänglich https://imoox.at/course/ernge. 

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

PHSt Campus Nord, Hasnerplatz
Hasnerplatz 12, 8010 Graz
Altbau, 2. Stock, Raum A0212

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

Eintritt möglich, wenn Platz zum Mitmachen frei ist. Zu Beginn erfolgt das Einschränken des Greifens und Sehens mit zur Verfügung gestellten Hilfsmitteln.

Sponsoren

13 weitere Stationen an diesem Standort