Mitmachstation
Kann man Pflanzensamen impfen?

Thema: Umwelt
Schlagworte: Land- und Forstwirtschaft
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Experten, Familien mit Kindern, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

An dieser Station lernen Sie eine neuartige Saatgutbearbeitungsmethode kennen, bei der einzelne Saatkörner mit natürlichen Mikroorganismen geimpft werden. Sie erfahren über die Anwendung in der Landwirtschaft und können den Prototyp der Saatgutbearbeitungsmaschine besichtigen. Für die Jüngsten gibt es die Möglichkeit mit unserem Maschinenbaukollegen gemeinsam am 3D-Drucker eine kleine Erinnerung zu bauen.

Bei Ensemo arbeiten Biologen und Maschinenbauer gemeinsam an einem Verfahren zur vollautomatischen Injektion von Mikroorganismen in Saatgut. Diese neuartige Saatgutbearbeitungstechnik soll den großflächigen Einsatz von natürlichen Mikroorganismen und deren Funktionen als Alternative zur Agrochemikalien in der Landwirtschaft ermöglichen.

Makerspace Tulln
Frauentorgasse 72-74, 3430 Tulln

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Kontakt

Sponsoren

9 weitere Stationen an diesem Standort