Workshop
Wie kommt das Bild eines Röntgengeräts auf den Bildschirm des Arztes?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Humanmedizin und Informationstechnologie
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Jugendliche und Lehrkräfte & Schüler:innen

Ein herrlicher Skitag! Zum Schluss jedoch ein Sturz. Die Schulter schmerzt etwas. Vorsichtshalber wird im Krankenhaus ein Röntgenbild gemacht. Glück gehabt, es gibt keine gröberen Verletzungen. Wir betrachten den Datentransport im Bereich der Radiologie genauer.

Durchschnittliche Verweildauer: 15 Minuten

Röntgen2

Ein herrlicher Skitag! Zum Schluss jedoch ein Sturz. Die Schulter schmerzt etwas. Vorsichtshalber wird im Krankenhaus ein Röntgenbild gemacht. Glück gehabt, es gibt keine gröberen Verletzungen. 

Wir betrachten den Datentransport im Bereich der Radiologie genauer und beantworten die folgenden Fragen:  

  • Wie kommt das Röntgenbild zum Arzt auf den Bildschirm?
  • Wie kann mit digitalen Röntgenbildern der Versand beschleunigt werden?
  • Jedes Bild trägt Informationen, welche man nicht direkt sieht. Welche?  
  • Wie erfolgt die Speicherung dieser Röntgenbilder?

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Parkplätze sind vor dem Schulgebäude ausreichend vorhanden.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

HTL Grieskirchen
Parzer Schulstraße 1, 4710 Grieskirchen

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren

5 weitere Stationen an diesem Standort