Mitmachstation
Wie könnt ihr als Team am besten Bewegungsaufgaben lösen?

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Soziales und Sport
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre
Zielgruppe: Familien mit Kindern

Die Entwicklung der Kooperationsfähigkeit von Kindern ist auch im Bewegungsunterricht von zentraler Bedeutung. Kooperation meint im Idealfall die Zusammenarbeit gleichberechtigter Partner:innen mit einem gemeinsamen Ziel und ist als Prozess zu betrachten, in dem die Beteiligten unter anderem lernen, sich durchzusetzen, aber auch nachzugeben und gemeinsam nach neuen Wegen zu suchen.

Durchschnittliche Verweildauer: 60 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 25 Personen

Rohre verlegen

In dieser Station wird der Frage nachgegangen, wie die Kinder als Team am besten Bewegungsaufgaben lösen können. Gelingende Kooperation erfordert von den Kindern die Bereitschaft, Beziehungen konstruktiv zu gestalten, sich mit Machtunterschieden innerhalb der Gruppe zu beschäftigen, Interesse und Akzeptanz gegenüber anderen, kommunikative Kompetenzen, gemeinsame Zielorientierung und Verantwortung für andere zu übernehmen.
In Kooperationsspielen üben die Kinder die Zusammenarbeit, wobei gemeinsames Erleben und Freude im Fokus stehen. Sie finden Gelegenheit spielerisch in Konkurrenz zu treten und sich dennoch als Teil der Gemeinschaft zu fühlen. Kooperationsspiele fördern das gegenseitige Vertrauen der Kinder. In Übungen zur nonverbalen Zusammenarbeit lernen die Kinder, auf körpersprachliche Signale anderer zu achten, sich ohne Worte auszudrücken und durch Teamwork gemeinsam ein Ziel zu erreichen. In den Übungen zur Entscheidungsfindung stehen der Gruppenaspekt und Entscheidungsprozess der Kinder im Mittelpunkt. Dazu bringen die Kinder eigene Beiträge in die Gruppenarbeit ein, setzen sich konstruktiv mit den Ideen anderer auseinander und treffen gemeinsam Entscheidungen.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Erreichbar mit den Straßenbahnlinien 1 und 6 und STB. Beschränkte Parkplatzverfügbarkeit.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Sporthalle bitte barfuß oder mit Hallenschuhen betreten! Danke!
PH Tirol
Institut für Elemtar- und Primarpädagogik; IBAS
Pädagogische Hochschule Tirol
Pastorstraße 7, 6021 Innsbruck
Gebäude E, Raum E.00.001 Turnhalle West

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 20:00

Beginnzeiten

17:00, 18:00, 19:00, 20:00 Uhr

9 weitere Stationen an diesem Standort