Mitmachstation
Virtual Reality Exergames – Welchen Nutzen haben sie in der Physiotherapie?

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Humanmedizin, Informationstechnologie, Life Sciences und Virtual Reality
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

An dieser Station lernen und testen Sie, wie immersive Virtuelle Realität (VR) zur Unterstützung in der Rehabilitation beitragen kann. Es können verschiedene VR-basierte Fitnessspiele - sogenannte Exergames - ausprobiert werden, die derzeit an unserer Fachhochschule entwickelt werden.

Ein wichtiges Ziel in der Rehabilitation nach Erkrankung oder Verletzung des Bewegungsapparates ist die Wiederherstellung und Verbesserung der körperlichen Funktion. An dieser Station erfahren Sie, wie immersive Virtuelle Realität zur Unterstützung in der Rehabilitation beitragen kann. 

Um zu überprüfen, ob diese Technologien auch einen tatsächlichen Mehrwert in der klinischen Praxis haben, nutzen wir unser hochmodernes biomechanisches Gang- und Bewegungsanalyselabor. Dieses erlaubt es uns, Bewegung von Personen mit Hilfe von Motion Capturing in 3D zu erfassen, die Druckverteilung unter den Fußsohlen beim Gehen zu messen, oder auch Muskelaktivitäten mit Hilfe von Oberflächensensoren zu quantifizieren.

Sie können unsere Exergames ausprobieren und erleben, wie Virtuelle Realität die Motivation für Bewegungstherapie steigern kann. So erhalten Sie einen Einblick in biomechanische Messmethoden, die wir für unsere tägliche Forschungsarbeit an der FH St. Pölten nutzen und können gleichzeitig versuchen sich an die Spitze des tagesaktuellen Leaderboards zu spielen!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Der Campus St. Pölten ist vom Hauptbahnhof St. Pölten in nur 10-15 Minuten zu Fuß erreichbar. Nehmen Sie am Bahnsteig den Abgang „Mühlweg“ und folgen Sie dem Fußweg entlang des Mühlbachs für 10-15 Minuten. Am Bahnhof, in der Stadt und am Campus stehen Ihnen auch Leihräder von Nextbike zur Verfügung. Der Campus ist außerdem mit den Buslinien 1, 3, 5, 7 und 12 erreichbar.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Fachhochschule St. Pölten
Institut für Gesundheitswissenschaften
Campus St. Pölten
Campus-Platz 1, 3100 St. Pölten
Gebäude B, 2. Stock, B.2.09

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 21:30

Sponsoren

35 weitere Stationen an diesem Standort