Führung
Was entdeckte der steirische Nobelpreisträger Victor Franz Hess?

Thema: Kultur
Schlagworte: Geschichte und Physik
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Familien mit Kindern, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Blättern Sie durch die Geschichte der Uni Graz und experimentieren Sie mit historischen physikalischen Geräten, wie der längsten Wellenmaschine der Welt! Die Dauerausstellung im UniGraz@Museum demonstriert mit über 50 Exponaten den wissenschaftlichen Fortschritt von der Naturbeobachtung bis zur heutigen Nanophysik. Führung um 20 Uhr

Durchschnittliche Verweildauer: 60 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Das größte digitale Buch der Welt gibt Einblick in die Geschichte der Uni Graz

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Das Museum, das sich im Untergeschoß befindet, ist über einen Lift an der Nordseite des Hauptgebäudes und über den Innenhof zugänglich. Barrierefreie Toiletten befinden sich im 1. Stock.
Universität Graz
Universitätsmuseen
UniGraz@Museum
Universität Graz Hauptgebäude
Universitätsplatz 3, Untergeschoß und 2. Stock, 8010 Graz
Das Museum befindet sich im Untergeschoß des Hauptgebäudes der Uni Graz.

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Beginnzeiten

20:00 Uhr
Um 20 Uhr startet die Führung. Die Ausstellung kann auch ohne Führung zwischen 17 und 23 Uhr besucht werden.

Sponsoren

5 weitere Stationen an diesem Standort