Mitmachstation
Wie blickt Mathematik in dein Herz?

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Mathematik
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Schlechte Lichtverhältnisse oder Störgeräusche machen Fotos, Ultraschallaufnahmen und Tomografien unkenntlich. Mithilfe mathematischer Methoden können daraus dennoch brillante Bilder entstehen. Anhand von interaktiven Beispielen bekommen Sie einen Eindruck, wie ein Algorithmus fast Unsichtbares sichtbar macht. Das erleichtert auch die medizinische Diagnose und ermöglichen sogar eine virtuelle Darstellung des Herzens.

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

digitale Darstellung des Herzens, mathematisch optimiert

Wie kann man das Innere eines Körpers betrachten, ohne ihn zu zerstören? Wie lassen sich verloren gegangene Informationen in Bildern wiederherstellen? Fragen wie diese untersuchen die ForscherInnen des Instituts für Mathematik und Wissenschaftliches Rechnen, um neuartige Algorithmen für die Computer- und Magnetresonanztomografie sowie für die Bild- und Signalverarbeitung zu entwickeln. Ganz nach dem Motto „Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen.“ Die Verbesserungen erleichtern auch die medizinische Diagnose – etwa von Tumorerkrankungen. Zudem blicken die ForscherInnen schon in die Zukunft und optimieren die dynamische Bilderkennung, die nun stark im Kommen ist. Es gibt eine neue Methode, um Spuren neurodegenerativer Erkrankungen im Gehirn zu erkennen. Die gewonnenen Tomografie-Daten werden außerdem so gut sein, dass man Organe wie das Herz virtuell darstellen und zum Wohle der PatientInnen Eingriffe zunächst simulieren kann.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Universität Graz
Institut für Mathematik und Wissenschaftliches Rechnen
Universitätsbibliothek (Uni Graz)
Universitätsplatz 3a, 8010 Graz

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:45

Sponsoren

19 weitere Stationen an diesem Standort