Expert:innenvortrag
Kann man die Zukunft vorraussagen?

Thema: Naturwissenschaften
Schlagworte: Informationstechnologie, Mathematik, Physik und Ressourcen
Altersgruppe: 7 - 14 Jahre und 14+ Jahre
Zielgruppe: Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

Was ist eine Simulation und wie kann man damit die Zukunft voraussagen? Wie sieht so eine Simulation aus und wie wird sie verwendet? Wie können mithilfe von Simulation Ressourcen, Zeit und Kosten gespart werden?

Durchschnittliche Verweildauer: 10 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 20 Personen

Auslaufsimulation einer Heckklappe

Um Simulationen durchführen zu können, ist tiefes Wissen in den Bereichen Mathematik, Physik, Strömungsmechanik und Geometrie erforderlich. Mithilfe von Software können komplexe Formeln einfacher verarbeitet werden. Das Endprodukt ermöglicht den Anwendern und Anwenderinnen Simulationen mithilfe einer grafischen Oberfläche einfach und schnell durchzuführen, sowie deren Ergebnisse erfassen zu können. Anhand dieser Ergebnisse können im Produktionsprozess frühzeitige Fehler erkannt und behoben werden. Dies ermöglicht ein Verhindern der Probleme in der Zukunft zum aktuellen Zeitpunkt. Das spart nicht nur Zeit und Kosten, sondern auch wertvolle Ressourcen. 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Von der Bushaltestelle Steyr Stadtplatz ca. 50 Meter Richtung Enge Gasse. / Mit dem Auto am besten in der Umgebung des City Point parken und anschließend über die Pfarrgasse oder die Berggasse und die Mayr-Stiege auf den Stadtplatz gehen. / WICHTIG: Einige Stationen sind direkt über den Eingang in der Berggasse 35 zu erreichen, nähere Informationen sind in den jeweiligen Stationsbeschreibungen enthalten.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich.

ESS Engineering Software Steyr
Headquarter Steyr
ESS Engineering Software Steyr GmbH
ESS Headquarter Steyr
Stadtplatz 20-22, 4400 Steyr
Vor dem Eingang zur Bank rechts die Stiege hinauf bis in den 2. Stock - immer den Pfeilen nach!

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Information

Liebe Gäste!

Corona ist leider immer noch ein ständiger Begleiter. Um Sie, uns und alle anderen bestmöglich zu schützen, bitten wir daher um das (richtige!) Tragen einer FFP2-Maske! Scheuen Sie auch nicht davor zurück, Gebrauch von den Desinfektionsmittelspendern an den Eingängen zu machen!

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 
Ihr ESS Team

Sponsoren

6 weitere Stationen an diesem Standort