Vorarlberg

100 Fragen – 100 Antworten zum Staunen! Die Lange Nacht der Forschung möchte dir zeigen, was Forschung und Wissenschaft aus Vorarlberg kann. Von 17 bis 23 Uhr dürfen Kinder, Jugendliche und Erwachsene an neun Standorten in Dornbirn und Lustenau ganze 100 (!) Forschungsstationen entdecken. Sei dabei!

KOSTENFREIER EINTRITT - NATURWISSENSCHAFT, DIGITALISIERUNG UND MEHR

Forschung ist ein wesentlicher Faktor für den langfristigen Erfolg eines Landes, für Wohlstand und attraktive Jobs. Denn im Zeitalter des digitalen Wandels gilt es stets, zukunftsträchtige Lösungen zu finden: ob in der Medizin, im Energiebereich, der Mobilität oder bei Aus- und Weiterbildung. An 101 Forschungsstationen, aufgeteilt auf neun Standorte in Dornbirn und Lustenau, werden von 17 bis 23 Uhr mit Experimenten, Vorführungen und Erklärungen spannende Fragen beantwortet.

Zudem darfst du dich auf viele spezielle Programmpunkte freuen, wie Vorlesungen für Nicht-Studierende, ein Escape Game, Science Café, Coding Workshop, PechaKucha Night und ein Mach mit! Museum. 

FÜR JEDES ALTER

Die LNF22 bietet Themen & Stationen für jede Altersgruppe und jeden Wissensstand: für junge Forschungsneulinge bis hin zu erfahrenen Wissenschaftsexpert*innen. Die 300 Forschenden vor Ort gehen bei ihren Stationen gerne auf dein Alter, deinen Wissensstand und deine ganz persönlichen Fragen ein. Sei neugierig!

ERLEBE AM 20. MAI:

  • 8 Themenbereiche
  • 39 Institutionen
  • 101 interaktive Forschungsstationen
  • 300 Forscher*innen

Information

ANREISE
Die Anreise ist mit dem VVV Gratis-Ticket mit Bus & Bahn aus ganz Vorarlberg kostenfrei. Hier geht's zum Ticket >

SHUTTLEBUSSE...
bringen dich im 15-Minuten-Takt bequem durch die Forschungsnacht:
LINIE 1 verbindet alle Standorte in Dornbirn, LINIE 2 fährt dich vom Standort F nach Lustenau & zurück.

FOLLOW US
Erfahren Sie mehr über die LNF Vorarlberg auf Social Media!
Facebook | Instagram | TikTok | Snapchat

Sponsoren

Zum Gesamtprogramm von Vorarlberg

Regionen in Vorarlberg