Erlebe Forschung und Innovation aus Österreich hautnah!

Die Lange Nacht der Forschung

Die Lange Nacht der Forschung findet alle zwei Jahre quer durch Österreich statt. In allen neun Bundesländern können Sie bei freiem Eintritt Wissenschaft und Forschung hautnah erleben, sich mit Forschenden austauschen und entdecken, was sonst oft verborgen bleibt: Spannendes, Überraschendes, Erstaunliches!

Forschung live erleben!

Der letzte Veranstaltungstermin war der 20. Mai 2022. Von Gesellschaft, Umwelt und Gesundheit über Naturwissenschaften, Technik und Energie bis hin zu Wirtschaft, Digitalisierung und der Kultur präsentierten Forschende ihre Leistungen zu einer Vielzahl an Themen. An über 2.700 Stationen mit Führungen, Workshops, Vorträgen, Live-Präsentationen und Experimenten zum Zuschauen, Mitmachen und Staunen wurde ein buntes Programm geboten.

Auch zahlreiche Online-Stationen luden zum Mitmachen ein und stehen zur Nachschau zur Verfügung.

Rückblicke zur Langen Nacht der Forschung 2022 finden Sie auf Instagram und Facebook.

Die APA Science Redaktion berichtete live aus ganz Österreich von der Veranstaltung. Hier geht's zur Nachlese!

Die nächste Lange Nacht der Forschung findet 2024 statt!

Powered by:

  • Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF)
  • Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK)
  • Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW)
  • Rat für Forschung und Technologieentwicklung (RFTE)
  • ORF