Steiermark

Das Forschungsland Steiermark bietet allen Steirerinnen und Steirern in den Regionen Graz, Kapfenberg und Leoben, durch 24 teilnehmende Organisationen an 29 Ausstellungsorten mehr als 257 Erlebnis- und 86 Onlinestationen.

Die Steiermark präsentiert sich als Hotspot der Forschung. Der Bogen spannt sich von Medizin zur Weltraumforschung, von Produktionstechnologien zu Luftfahrt und vieles mehr. Hier ein kleiner Vorgeschmack:  Rennsport-Fans kommen bei der High-Speed-Fahrzeugausstellung in Kapfenberg auf ihre Kosten. Pankl Racing Systems AG zeigt, wie das Unternehmen hochtechnologische Komponenten für Fahrzeuge und Luftfahrt entwickelt, produziert und testet. Warum Laserlicht eigentlich völlig ungeeignet für Laserschwerter ist und was man stattdessen damit alles anstellen kann, verraten die Expert:innen von BRAVE Analytics im Laserlabor am Zentrum für Wissens- und Technologietransfer in der Medizin in Graz.

Vor gut einem Jahr ist der Mars-Rover Perseverance auf dem Roten Planeten gelandet. An Bord befinden sich eine 3D-Stereo-Kamera, an dessen Bildauswertung JOANNEUM RESEARCH in Graz beteiligt ist. Durch einen Versuchs-Aufbau dieses Systems erleben die Besucher die Marsoberfläche interaktiv am Bildschirm.

Und die Silicon Austria Labs GmbH macht Unsichtbares sichtbar. Mittels Augmented Reality können elektromagnetische Felder von Handys und anderen Elektrogeräten beobachtet werden.

Sponsoren

Zum Gesamtprogramm von Steiermark

Regionen in Steiermark