Oberösterreich

OBERÖSTERREICH FORSCHT! An rund 100 Standorten in 11 Regionen in Oberösterreich öffnen mehr als 150 Aussteller aus Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft ihre Türen und bieten im Rahmen der Langen Nacht der Forschung spannende Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte und wegweisende Zukunftsthemen – von 17 bis 23 Uhr!

Oberösterreich hat in den Bereichen Wissenschaft und Forschung viel zu bieten. Dementsprechend ist das heurige Programm wieder äußerst vielfältig und richtet sich an Jung und Alt. Mehr als 150 Aussteller in ganz Oberösterreich laden im Rahmen der zehnten Langen Nacht der Forschung zum Mitmachen, Staunen und Begreifen ein. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Forschung und machen Sie sich selbst ein Bild in Linz, Wels, Steyr, Hagenberg, Braunau, Schärding, Ried, Grieskirchen, Vöcklabruck, Mondsee und erstmals auch Perg. 

Forschung heißt Zukunft! In Oberösterreich arbeiten mehr als 15.000 Menschen in der Forschung und Entwicklung. Mit ihrer Arbeit gestalten sie unsere Zukunft aktiv mit. Über das gesamte Bundesland hinweg öffnen Universitäten, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen, Krankenhäuser und Schulen ihre Türen und zeigen, was sich sonst vorwiegend hinter verschlossenen Türen abspielt. Nutzen Sie die Gelegenheit zu diesen Einblicken, kommen Sie dabei mit Forscherinnen und Forscher ins Gespräch und erfahren Sie auf verständliche und unterhaltsame Weise die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und technologischen Entwicklungen. 

Sponsoren

Zum Gesamtprogramm von Oberösterreich

Regionen in Oberösterreich