Vienna BioCenter

Im Rahmen der LNF bieten wir dem interessierten Publikum einen Einblick in die Vielfalt der Forschungsfragen am Vienna BioCenter. Durch die Linse unserer Mikroskope, exklusive Bilder und unterhaltsame Aktivitäten werden die Besucher:innen sehen, wie Wissenschaftler:innen die Geheimnisse des Lebens entschlüsseln. An vielen Stationen können Besucher:innen aktiv werden und ein kleines Geschenk mit nach Hause nehmen.

In den letzten 30 Jahren hat sich der Vienna BioCenter als ein biologisches Spitzenforschungszentrum in Europa etabliert. Er umfasst sechs Forschungseinrichtungen, die innovative Forschung in allen Bereichen der Lebenswissenschaften betreiben. Das breite Spektrum an Fachwissen reicht von Biophysik und Strukturbiologie bis hin zu Zellbiologie und Evolution. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der biomedizinischen Grundlagenforschung, der Erforschung von Krankheitsmechanismen sowie der Grundlagenforschung im Bereich Pflanzen. Des Weiteren gibt es am Vienna BioCenter derzeit 38 Biotech-Unternehmen, welche an zukunftsweisenden Innovationen in den Bereichen Impfstoff- und Arzneimittelentwicklung, Biologika und Krankheitsdiagnostik arbeiten. Diese einzigartige Mischung aus Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Unternehmen kreiert eine interaktive und kollaborative Forschungsgemeinschaft mit aktuell 1.850 Wissenschaftler:innen (einschließlich 386 Doktorand:innen) aus 78 Ländern. 

Vienna BioCenter
Campus-Vienna-Biocenter 1, 1030 Wien

1 Ausstellungsstandort