IMC Fachhochschule Krems

Die IMC FH Krems ist mit 155 Partneruniversitäten, weltweit über 1.000 Partnerunternehmen und über 3.000 Studierenden aus 70 Ländern eine österreichische Fachhochschule mit Schwerpunkten in der Internationalisierung, Praxisorientierung und im Networking.

Die IMC FH Krems im Herzen Niederösterreichs ist mit 155 Partneruniversitäten, weltweit über 1.000 Partnerunternehmen und über 3.000 Studierenden aus 70 Ländern eine österreichische Fachhochschule mit Schwerpunkten in der Internationalisierung, Praxisorientierung und im Networking. Auch Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind in der dynamischen, modernen Bildungseinrichtung zeitgemäße Fokusthemen über alle Studienprogramme hinweg. Derzeit werden 27 Vollzeit- bzw. berufsbegleitende Studiengänge (Bachelor & Master) und vier Lehrgänge in den Schwerpunkten Wirtschaftswissenschaften, Digitalisierung & Technik, Gesundheitswissenschaften und Life Sciences angeboten. Die IMC FH Krems arbeitet eng mit Forschung und Wirtschaft zusammen – aktuell laufen an der Fachhochschule zahlreiche Forschungsprojekte mit einem Gesamtvolumen von mehreren Millionen Euro. Mit den Vorlesungssprachen Englisch und Deutsch, Berufspraktika im In- und Ausland, internationalen Austauschprogrammen und Auslandssemestern werden Studierende bestens auf eine nationale oder internationale Karriere vorbereitet.

IMC Fachhochschule Krems
Piaristengasse 1, 3500 Krems an der Donau

Sponsoren

1 Ausstellungsstandort