K+U Umwelttechnik, Labor und Hydrologie GmbH

K+U ist ein technisches Büro für Umwelttechnik und Hydrologie. Im Rahmen der LNF steht das Thema "Heizen und Kühlen mit Grundwasser" im Vordergrund: Die Devise lautet "Raus! Aus der Kohle und dem Öl! - Rein! Ins Grundwasser!" Der Vortrag ist nicht nur für Erwachsene, sondern speziell auch für junges Publikum gedacht, die vor Ort selbst Messungen durchführen können.

Grundwasser-Messstelle vor dem grauen Gebäude

Für die LNF geht die K+U Umwelttechnik hinaus ins Freie: Die Grundwassermessstelle am Grünstreifen vor dem grauen Gebäude (Eduard-Bodem-Gasse 6) ist Treffpunkt für spannende Vorträge und praktische Messungen. Es wird gezeigt, wie Thermischen Grundwassernutzung funktioniert - das heißt, wie Grundwasser mittels Wärmetauscher zum Heizen und Kühlen von Gebäuden sowie zur Warmwassergewinnung genutzt werden kann. Kinder können selbst Messungen vornehmen und erleben vor Ort die Umwandlung Grundwasser zu Wärme... 

  • Grundwasser Messung: Temperatur, Wasserstand, elektrische Leitfähigkeit (Versuchs und Vergleichsreihe für die Kinder mittels Gefäße unterschiedlicher Leitfähigkeit + Erläuterung
  • Kinder dürfen selbstverständlich selbst Messungen durchführen 
  • In Kooperation mit der Firma Hanser Gastechnik GmbH wird eine kleine, mit Grundwasser betriebene Wärmepumpe im Betrieb gezeigt und erklärt.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Öffentliche Verkehrsmittel, alternativ mit dem eigenen PKW (ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden)

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Kostenlose Parkplätze ausreichen vorhanden. Besucher-WC im EG im roten Gebäude. Barrierefreies WC im 1. OG im roten Gebäude.
K+U Umwelttechnik, Labor und Hydrologie GmbH
Eduard-Bodem-Gasse 6, (Grünstreifen vor dem Gebäude), 6020 Innsbruck

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Information

Info, Vortrag und Messungen im Freien auf der Wiese bei der Grundwasser-Messstelle  vor dem "grauen" Gebäude (Eduard-Bodem-Gasse 6).

Die aktuellen COV-19 Regelungen sind zu beachten.

1 Station am Ausstellungsstandort