FH Burgenland - Standort Pinkafeld

In Pinkafeld findet die Lange Nacht der Forschung im Energetikum und in der Laborhalle statt.

FH Burgenland Standort Pinkafeld

Die Fachhochschule Burgenland und die Forschung Burgenland öffnen die Tore ihrer Laborhalle und des Forschungsgebäudes „Energetikum“ für die interessierte Öffentlichkeit. „Gefühltes Kühlen und Heizen“ wird Thema sein ebenso wie Wasserstoff als Energieform der Zukunft oder auch die Messung von Schall. Auf die Fragen "Wie funktioniert mein Kühlschrank?" oder "Wie funktioniert ein Stirlingmotor?" wird es ebenfalls interessante wie spannende Antworten geben. Wissenschaft und Forschung werden auf innovative, verständliche und unterhaltsame Weise präsentiert und viele der Stationen laden zum Mitmachen ein! 

FH Burgenland - Standort Pinkafeld
Steinamangerstraße 21, 7423 Pinkafeld

2 Ausstellungsstandorte