Pankl Racing Systems AG

Einblick in die Welt des Motorsports

Warum sind manche Formel-1-Autos schneller, als die anderen? Wie schafft man es so schnell von 0 auf 100 km/h? Und was steckt eigentlich in so einem KTM-MotoGP-Bike? Diese und noch weitere Fragen zu den Themen Motorsport oder Sportwagen, beantwortet dir Pankl Racing Systems AG im Rahmen der Langen Nacht der Forschung. Komm vorbei und erhalte einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des High-Speeds.

Wir zeigen dir, wie wir hochtechnologische Komponenten entwickeln, produzieren und auch an den berühmtesten Rennstrecken der Welt testen – und das Mitten in Kapfenberg. 

Erfahre alles, was du schon immer über schnelle Autos und flotte Bikes wissen wolltest und teste an den vielen Stationen dein Wissen über Technik. Vielleicht hast auch du das Zeug zum Formel-1-Champion?

Diese Stationen erwarten dich: 

  • High-Speed-Fahrzeugausstellung: Schnelle Autos & Bikes auf einem Blick
  • How to: So setzt du echte KTM-Getriebekomponenten zusammen
  • 3D-Druck: Wie funktioniert eigentlich der metallische 3D-Druck?
  • Komponenten Testen: Wie kann man das Drehmoment auf ein Bauteil übertragen?
Pankl Racing Systems AG
Industriestraße West 4, 8605 Kapfenberg

Sponsoren

1 Ausstellungsstandort