ViraTherapeutics GmbH

ViraTherapeutics ist eine 2013 aus der Medizinische Universität Innsbruck ausgegründete Firma von hochmotivierten Wissenschaftlern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben eine innovative Krebstherapie mit Viren zu entwickeln. Wir trainieren bestimmte Viren, sodass sie gezielt Krebszellen attackieren und zerstören. Zusätzlich wird die körpereigene Abwehr stimuliert und somit werden die Krebszellen erkannt und bekämpft.

ViraTherapeutics - Haupteingang

ViraTherapeutics entwickelt mit einem etwa 40-köpfigen hochmotivierten Team eine neue Klasse von Immuntherapie-Medikamenten zur Behandlung von Krebs. Hierbei kommen sogenannte onkolytische (krebszerstörende) Viren zum Einsatz. Sie sind für den Menschen sicher und zerstören Krebszellen effizient, während normales Gewebe unversehrt bleibt. Zusätzlich wird durch die Immuntherapie die körpereigene Abwehr stimuliert, so dass Krebszellen erkannt und vom Immunsystem bekämpft werden.

ViraTherapeutics wurde 2013 als Spin-off der Medizinischen Universität Innsbruck aus dem Institut für Virologie gegründet. Nach einer langjährigen Forschungszusammenarbeit kaufte Boehringer Ingelheim das Biotechnologie-Unternehmen im Jahr 2018. Heute ist ViraTherapeutics eine eigenständige Einheit der Discovery Research Organisation der Unternehmensgruppe Boehringer Ingelheim und betreibt einen modernen Forschungsstandort in Rum bei Innsbruck.

ViraTherapeutics GmbH
Bundestrasse 27, 6063 Rum

1 Station an einem anderen Ausstellungsstandort