Tulln - Technopol

Ausbildung, Forschung, Wirtschaft an einem Ort: Erleben sie von 17– 23 Uhr Forschung hautnah: Universitäten, Fachhochschulen, Forschungsinstitute und Firmen stellen Ihre Arbeit vor. Es warten auf Sie interessanten Ausstellungen, Führungen und Experimente über das neueste Wissen aus Bioökonomie, Biotechnologie, Agrarwissenschaften, Nachwachsende Rohstoffe, Gesundheit u.v.m.

Über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählt der Technopol Tulln mittlerweile. Hier wird rund um das Thema biobasierte Technologien geforscht und gearbeitet. 3 Universitäten, eine Fachhochschule, ein außeruniversitäres Forschungsinstitut sowie zahlreiche Firmenpartner bilden zusammen das international sichtbare Netzwerk. 

Am Campus haben das UFT (Universitäts- und Forschungszentrum Tulln), das IFA-Tulln, die Fachhochschule, das Ausbildungszentrum des Universitätsklinikums Tulln, das Haus der Digitalisierung sowie das Technologie- und Forschungszentrum geöffnet. Sie können aber auch den "Makerspace" in der ehemaligen landwirtschaftlichen Fachschule mit den neuen Startups besuchen oder mit dem Bus eine geführte Tour zur AGRANA nach Pischelsdorf machen. 

Tauchen sie ein in die Welt der biobasierten Technologien. Auf Kinder ab 6 Jahren warten Forscherpässe mit spannenden Preisen.

Ein abwechslungsreiches Programm erwartet sie! 

Information

Öffnungszeiten: 17:00 – 23:00 Uhr