Salzburg

Auch in Salzburg – Puch Urstein – Seekirchen (gemeinsame Region Salzburg) ist die Lange Nacht der Forschung nicht nur Türenöffner für sonst verborgene wissenschaftliche Schätze, sondern ein starkes Plädoyer für die Rolle von Forschung, Entwicklung und Innovation im gesamten Bundesland. Die über 100 Stationen bieten von 17:00-23:00 Uhr (am Standort FH Salzburg bis 22:00 Uhr) Forschung zum Anfassen und Ausprobieren.

Information

Es gilt die bundesweite COVID-Maßnahmenverordnung.
Abweichende standortspezifische Maßnahmen finden Sie bei der jeweiligen Standortbeschreibung.

Kostenfreie Nutzung des Nahverkehrs im Rahmen der Aktion "Benzin Freitage" von Land Salzburg/SVV.

Sponsoren

12 Ausstellungsstandorte

Zum Gesamtprogramm von Salzburg