Experiment / Vorführung
Station 2: LED - LICHT von morgen als eine zukunftsweisende Herzenssache

Thema: Technik
Schlagworte: Architektur, Elektrotechnik und Produktion
Altersgruppe: 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre

Bei Station 2 zeigen wir Ihnen, wie das Herzstück einer Leuchte, die LED-Platine ausgelegt wird: Einblick in die moderne LED-Platinenentwicklung

Durchschnittliche Verweildauer: 15 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 10 Personen

Das Herzstück einer Leuchte ist die LED (Light Emitting Diode). Diese wird über Gleichstrom zum Leuchten gebracht, dafür muss der Wechselstrom aus der Steckdose in einen Gleichstrom umgewandelt werden. Hierfür werden Konverter verwendet. Bei der Auslegung der Platine werden die LEDs positioniert um ein homogenes Lichtbild zu erzeugen und auch den gewünschten Lichtstrom zu erreichen.

Molto Luce fertigt LED-Platinen selbst am Standort Weißkirchen. Sie können diesen Prozess live erleben!

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Der Haupteingang sowie alle, im Rahmen der Langen Nacht der Forschung einbezogenen Ebenen unseres Gebäudes sind durch Lifte barrierefrei erreichbar, eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.

Molto Luce - Entwicklungs- und Produktionsstandort Weißkirchen
Gewerbepark 10, Haupteingang, 4616 Weißkirchen

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:00

Sponsoren / Partner

9 weitere Stationen an diesem Standort