Vortrag
Accountants will save the world?

Thema: Umwelt und Wirtschaft
Schlagworte: Arbeitsmarkt, Globalisierung und Nachhaltigkeit
Altersgruppe: 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei

Inhalt des Vortrages ist, die neuen Anforderungen an die Nachhaltigkeitstransparenz europäischer Unternehmen darzustellen – wie dies dazu beitragen kann, Nachhaltigkeit in unserer Wirtschaftsordnung zu verankern, und welche Herausforderungen von Unternehmen dafür zu meistern sind.

Durchschnittliche Verweildauer: 15 Minuten

Als Folge des Green Deals werden ab 2024 immer mehr Unternehmen dazu verpflichtet, durch die Veröffentlichung von Nachhaltigkeitsberichten der breiten Gesellschaft Rechenschaft über ihr Tun abzuliefern. Schlüsselnormen hierfür sind die EU-Taxonomie-Verordnung sowie die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) – und zukünftig das sog. "europäische Lieferkettengesetz" (Corporate Sustainability Due Diligence Directive, CSDDD). Der Vortrag stellt die Hintergründe dar und welche Auswirkungen diese genannten Normen auf das Finanz- und Wirtschaftssystem haben werden. Wie dies das Handeln von Unternehmen verändert und letztlich alle Teile der Wirtschaft umfasst. Wie sich dieses neue Maß an Transparenz von den Stakeholdern nützen lässt. Und was Unternehmen zu tun haben, um die neuen Herausforderungen zu meistern.

Besucherinformation

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

TU Wien Science Center
Franz-Grill-Straße 9, Gebäude OZ, 1030 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

10 weitere Stationen an diesem Standort