Mitmachstation
Bild - Geist - Körper Transformationen in motorischen Lernprozessen: Wie erlernen wir bestimmte Bewegungen und Bewegungsmuster?

Thema: Gesellschaft
Schlagworte: Sport
Altersgruppe: Alle

Wie setzen wir sprachliche und bildliche Erklärungen um? Welche äußeren und inneren Bilder spielen dabei eine Rolle?

Beim Erlernen von Bewegungsfertigkeiten tragen grundlegende Wahrnehmungs- und Vorstellungsleistungen zur Realisierung von selbst- und fremdgesetzten Aufgabenstellungen bei. In der Mitmachstation wird untersucht, mit welchen äußeren und inneren Bildern beim Bewegungslernen gearbeitet wird und welche Rolle dabei mündliche und schriftliche Erläuterungen spielen. Gemeinsam wird erkundet, wie sich Bewegungslernen unter Einsatz von Text-, Bild- und Videomaterial als transformativer Prozess im Spannungsfeld innerer und äußerer Bildhaftigkeit ausnimmt. 

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Parkplätze direkt am Campus Parkplätze in der Allee des Trabrennplatzes Öffentlich erreichbar durch Badener Bahn - Haltestelle Pfaffstätten-Rennplatz (ca. 5 Min zu Fuß) Öffentlich erreichbar durch Südbahn - Bahnhof Baden (ca. 10 min zu Fuß) Fahrradständer vorhanden keine Kurzparkzone in unmittelbarer Umgebung (keine Grüne und Blaue Zone)

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Beschilderung vor Ort.

Pädagogische Hochschule Niederösterreich, Campus Baden
Mühlgasse, 67, 2500 Baden
HOG113/ 1. Stock

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 20:45

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

11 weitere Stationen an diesem Standort