Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH

Das Liebherr Werk Lienz lässt hinter die Kulissen oder besser gesagt in die Produktion blicken. Wie entsteht ein Kühlgerät? Welche Technologien verstecken sich darin? Mit welchen Materialien wird gearbeitet? An welchen Innovationen wird getüftelt und wie lässt sich ein Kühlgerät smart steuern? Erfahren Sie mehr über die Welt des Kühlens und Gefrierens und lernen Sie Osttirols größten Arbeitgeber genauer kennen

Liebherr Hausgeräte Lienz GmbH

Der Produktionsstandort für Kühlgeräte der Firma Liebherr in Lienz wurde im Jahre 1980 gegründet und gilt mittlerweile seit über 40 Jahren als größter und zuverlässiger Arbeitgeber in der Region. Im Werk werden aktuell rund 1.600 Kühl- und Gefriergeräte pro Tag gefertigt und das Osttiroler Werk ist zu Recht für moderne Fertigungstechnologien, Spezialisierung und Flexibilität bekannt. So werden in Lienz vorranging Geräte für den gewerblichen Gebrauch hergestellt: die Bandbreite ist weit gefächert und täglich entstehen maßgeschneiderte Kühl- und Gefriergeräte für den Einsatz in Labors und Apotheken, für Gastronomie und Hotellerie, aber auch Getränkekühler und Gefriergeräte für den Supermarkt. Neben diesen speziellen Angeboten in den Bereichen Kühlen und Gefrieren bietet die Firma Liebherr aber auch innovative Lösungen für die Vernetzbarkeit von Geräten und smarten Apps. 

Liebherr erweist sich seit 42 Jahren mit seinen über 1400 Mitarbeitern als größter Arbeitgeber der Region, als sichere Konstante in wirtschaftlich ungewissen Zeiten und zugleich als modernes Unternehmen, das sein innovatives Potenzial zukunftsorientiert fördert. 

Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH
Dr.-Hans-Liebherr-Str. 1, 9900 Lienz

1 Ausstellungsstandort