Mitmachstation
C-01 Wie können biologische Proben betrachtet werden? – Ein Einblick in die Laser-Mikroskopie.

Thema: Gesundheit
Schlagworte: Biologie, Künstliche Intelligenz, Life Sciences und Physik
Altersgruppe: 14+ Jahre
Zielgruppe: Barrierefrei, Experten, Gruppen, Jugendliche, Lehrkräfte & Schüler:innen und Studierende

In der Lasermikroskopie werden Proben mit Lasern unterschiedlicher Farben (Wellenlängen) belichtet und mittels Kamera aufgenommen. Das ist schnell und hochauflösend. Anschließend können die Forschenden die Bilder digital einfärben, um die Proben noch besser zu analysieren. Erhalte einen Einblick in die hochauflösende 3D-Mikroskopie und deren Anwendung in der Krebs-Diagnostik.

Prospective Instruments

Die Lasermikroskopie bietet der Forscherin bzw. dem Forscher die Möglichkeit schnell und hochauflösend Proben zu betrachten. Dabei wird besonderes Merkmal auf Biologie und Medizin gelegt. Unterstützt werden die Forschenden dabei mit digitalen Verarbeitungs- und Einfärbe-Methoden. Die Weitfeld-Mikroskopie ist eine der am weitest verbreiteten Methoden und bietet jedem Forschenden die Möglichkeit schnell Aufnahmen zu machen. Dabei werden die Proben mit Lasern der unterschiedlichsten Farben (Wellenlängen) belichtet und mittels Kamera aufgenommen. Unterstützung bekommen die Forschenden durch eine digitale Einfärbung der aufgenommenen Bilder. Um 3-dimensionale Proben (z.B. ganze Insekten) aufnehmen zu können, wird das Lichtblatt-Mikroskop ("light-sheet microscope") verwendet. Dieses basiert auf einer getrennten Belichtungs- und Aufnahmerichtung. Dabei wird die Probe mit einem Laser zu einem Blatt geformt, belichtet und rechtwinklig dazu mit einer Kamera aufgenommen. Die daraus entstandenen Bildschnitte werden dann am PC zu einer 3D-Animation zusammengeführt.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: SHUTTLEBUS: Der Shuttlebus hält an der Ecke Stadtstraße/Schmelzhütterstraße, reguläre Busse an der Haltestelle Sägerbrücke/Campus V. PARKPLÄTZE: Parkplätze direkt beim Gebäude sind keine vorhanden. Es empfiehlt sich die Anreise per (Shuttle-)Bus.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

C | CAMPUS V, Stadtstraße 33
CAMPUS V, Stadtstraße 33, 6850 Dornbirn

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 23:00

Sponsoren

6 weitere Stationen an diesem Standort