Mitmachstation
Was ist alles mit Mikroplastik verunreinigt und wo kommt es her?

Thema: Umwelt
Schlagworte: Nachhaltigkeit und Nahrungsmittel
Altersgruppe: 6 bis 10 Jahre, 10 bis 14 Jahre, 14 bis 18 Jahre und ab 18 Jahre

Mikro- und Nanoplastik ist mittlerweile auf der ganzen Welt verteilt. Das Verständnis der Wirkungen auf den Menschen ist jedoch noch lückenhaft. Die Station soll darüber aufklären, woher es kommt, was alles mit ihm verunreinigt ist, wie es sich verändert und welche Wirkungen es haben kann. Denn Mikroplastik ist nicht gleich Mikroplastik.

Durchschnittliche Verweildauer: 15 Minuten

Maximale Kapazität der Station: 5 Personen

ein Löffel voll Plastik

Trotz der Warnungen vor weitreichenden Umweltwirkungen und auch gesundheitlichen Folgen nimmt die Menge der weltweit produzierten Kunststoffe und die Anzahl Produkte noch immer stetig zu. Wenn Kunststoffe nicht direkt als Mikroplastik angewendet werden, gelangen Teile des Kunststoffs über den "Lebensweg" der Produkte früher oder später auch in die Umwelt. Dabei zerfallen sie zu immer kleineren Partikeln, die viele Jahre bis Jahrhunderte überdauern können. Neben dem Polymer als eigentlichem Kunststoff beinhalten sie eine Vielzahl von Additiven, die nicht immer unbedenklich sind. Zudem besteht die Gefahr, dass Mikroplastik auch als eine Art Schwamm giftige Chemikalien aus der Umwelt aufnimmt oder von gesundheitsschädlichen Mikroben besiedelt werden kann. Dieser "Cocktail" kann von Tieren und Pflanzen und natürlich auch vom Menschen aufgenommen werden. Die Station soll die Quellen von Mikroplastik, seine verschiedenen Wege durch die Umwelt und mögliche Auswirkungen anschaulich machen. Dabei wird auch gezeigt, wie viele Produkte, mit denen wir täglich in Kontakt kommen, mittlerweile mit Mikroplastik verunreinigt sind.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Sie erreichen den Standort Türkenschanze mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Bus 10A (Station: Dänenstraße) Bus 37A (Station: Dänenstraße) Bus 40A (Richtung Döblinger Friedhof Station Borkowskikasse, Richtung Schottentor Station Dänenstraße) So kommen Sie mit dem 40A in 20 Minuten vom Schottentor, mit dem 37A Richtung Dänenstraße in 10 Minuten von der U-Bahn Station Spittelau zu uns an die Türkenschanze.

BOKU University
Department für Wasser-Atmosphäre-Umwelt
Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften
BOKU University - Türkenschanze
Peter-Jordan-Straße 82, 1190 Wien

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

13 weitere Stationen an diesem Standort