Mitmachstation
C5-04: Wie sorgt das Mikrobiom für gesunde Menschen und eine gesunde Umwelt?

Thema: Naturwissenschaften und Umwelt
Schlagworte: Biodiversität, Biologie, Klimawandel, Nahrungsmittel und Pflanzenwelt
Altersgruppe: Alle
Zielgruppe: Barrierefrei

Auf und in Menschen sowie Pflanzen leben ganz viele Mikroorganismen, die sehr viel dazu beitragen, dass sie gesund sind. Wie diese winzig kleinen Lebewesen das machen, kannst du an dieser Station selbst herausfinden. Erfahre beim Mikrobiom-Spiel, was dir gut oder weniger guttut, schlüpfe auf der Fotostage selbst in die Rolle der Forschenden, und schau dir an, wie wichtig Mikroorganismen für Pflanzen sind.

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Kostenfreier Shuttlebus ab Jakominiplatz. Techniklinie C, Haltestelle C5 Inffeldgasse Ost. Der Standort ist auch mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar: Straßenbahnlinie 6, Haltestelle St. Peter-Schulzentrum. Für Besucher:innen stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

Partner der LNF
TU Graz
Institut für Umweltbiotechnologie
TU Graz - Inffeldgasse 13
Inffeldgasse 13, 8010 Graz
Hörsaal i9, Erdgeschoß

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:30

2 weitere Stationen an diesem Standort