WINTERSTEIGER AG – Thinking about tomorrow

WINTERSTEIGER ist Weltmarkführer in den Sparten SPORTS, SEEDMECH und WOODTECH. Hinter diesem Erfolg steckt viel Innovationskraft, Forschung und Entwicklung: Digitalisierung der Maschinen, Robotik in der Produktion und Lösungen für die Mobilitätswende werden konsequent umgesetzt. 69 Jahre nach der Unternehmensgründung gilt das Prinzip „Thinking about tomorrow“ mehr denn je.

In der Langen Nacht der Forschung präsentiert WINTERSTEIGER einige herausragende Entwicklungen aus den Divisions. An 4 Stationen erleben die Besucher:innen auf ihrer Tour durch das Unternehmen ein spannendes Programm: eine vollautomatische Fahrradwaschanlage und eine visionäre Bike-Infrastruktur werden vorgestellt. Im Smart Factory Lab wird ein Roboter vorgeführt, der in Zukunft als Cobot in der Produktion zum Einsatz kommt und die Lehrlinge für die digitale Arbeitswelt zukunftsfit macht. Die Besucher:innen erfahren, worauf es in der Saatgutforschung ankommt und lernen den modernsten Parzellenmähdrescher der Welt kennen. Zudem ist eine digitale Dünnschnitt-Bandsäge live im Einsatz.

2023 feiert WINTERSTEIGER sein 70-jähriges Firmenjubiläum. Von Anfang an entwickelte WINTERSTEIGER höchst innovative Produkte – immer am Puls der Zeit. Dazu gehören einfache Maschinen, aber auch vollautomatische Anlagen oderZukunftskonzepte.  

Lassen Sie sich überraschen und forschen Sie mit in der spannenden Welt von WINTERSTEIGER!

Besucherinformation

Anfahrtsbeschreibung: Parkmöglichkeit am Firmengelände

Dieser Ausstellungsstandort ist barrierefrei zugänglich und verfügt über barrierefreie Toiletten.

WINTERSTEIGER AG – Thinking about tomorrow
Johann-Michael-Dimmelstraße 9, 4910 Ried im Innkreis

Öffnungszeiten

Erster Einlass: 17:00
Letzter Einlass: 22:45

Sponsoren

4 Stationen am Ausstellungsstandort